Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
9.2.2022 [Mi.]
Anmeldung ab
01.12.2021
Anmeldeschluss
07.02.2022
TourenleiterIn
Werner Sigrist
Tourencode
SS/C/WT2
Beschreibung

Start zu dieser Tour ist in Seewis. Wir verbinden den Besuch des Fadärasteins und seinem Tiefblick ins Bündner Rheintal mit einer abwechslungsreichen Schneeschuhrundtour. Wir geniessen dabei die Ruhe der Sonnenterasse bei Seewis und den Einblick ins Prättigau. Zudem sind wir garantiert unter uns, denn kein Skitourist wird sich hierher verirren. Von Seewis geht es zum Talboden des Islatats. Auf dem Talboden nach Fadära und dann zwischen Höfen hinauf zum Fadärastein. Statt auf demselben Weg zurückzugehen, gelangen wir vom Fadärastein auf der teilweise überschneiten Alpstrassen oder weglos hinauf nach Fulli P.1206. Dem Matantobel entlang geht es dann bis zum oberen Alpweg P.1354. Diese Alpstrasse führt nun - ein kleines Tobel überwindend - an Matan vorbei zum Skilift Ruoboden. Diesem Skilift entlang hinunter nach Seewis.
Aufstieg: 450 hm, 1:30-2 h
Abstieg: 450 hm, 1:30-2:30 h

Besammlung
Zürich HB, 07:38 Uhr, Richtung Chur
Rückkehr
abends
Verkehrsmittel
ÖV
Gesamtdistanz (km)
260
Ausrüstung

LVS, Sonde und Schaufel

Verpflegung

aus dem Rucksack

Art der Übernachtung
Keine Übernachtung
Kosten

ca. Fr. 40.--

Durchführung
08. Februar ab 12:00 Uhr

Es gibt noch keine Tourenberichte.

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.